Filtrierende Halbmaske Honeywell 4211 M/L , FFP2D

Einsetzbar gegen feste und/oder flüssige Aerosole bis zu einer maximalen Schadstoffkonzentration 10 x MAK* (nach EN 149:2001). Bei spezifischen Gefahrenstoffen können Einschränkungen bestehen. Bitte geltende Sicherheits- und Arbeitsschutznormen beachten.

# Produktverwendung

Textilindustrie, Bergbau, Baugewerbe, Eisen- und Stahlindustrie, Karosseriearbeiten, Holzverarbeitung(außer Eiche, Buche und exotische Hölzer), Landwirtschaft und Gartenbau, Nahrungsmittelindustrie, Metallverarbeitung usw.Schützt gegen Staub, Nebel und Rauch mit Kalziumkarbonat, Ton, Kaolin, Zellulose, Baumwolle, Mehl, eisenhaltige Metalle, Zement, Natriumsilikat, Schwefel, Glasfaser und Kunststoff, Hartholz, Kohle, Quarz, nicht eisenhaltige Metalle, Kupfer, Aluminium, Barium, Titan, Vanadium, Chrom, Mangan, Molybdän, pflanzliche und Mineralöle, Hilfsstoffe für die Metallverarbeitung (diese Liste ist nicht vollständig).

# Anwendungsgrenze

Diese filtrierende Halbmaske sollte NICHT verwendet werden wenn

  • der Sauerstoffgehalt der Umgebungsluft unter 17 VOL% liegt
  • wenn die Schadstoffe oder deren Konzentration unbekannt oder als unmittelbar gesundheits- oderlebensgefährlich eingestuft sind
  • wenn die Schadstoffkonzentration die geltenden Sicherheits- und Arbeitsschutznormen oder die 10facheMAK* überschreitet, bei mehreren Schadstoffen ist der jeweils niedrigste Wert maßgebend
  • bei giftigen oder radioaktiven Schadstoffe
  • bei Gase oder Dämpfe
  • zur Brandbekämpfung

# Achtung

Bitte unbedingt sicherstellen, dass der von der Atemschutzmaske gewährleistete Schutzgrad für den/die Schadstoff/e und dessen/deren Konzentration im Arbeitsbereich ausreichend ist. Verwendung nur durch geschultes und qualifiziertes Personal. Die Dichtigkeit kann kaum erreicht werden, wenn die Maske auf Bart oder Bartstoppeln aufgesetzt wird.

Diese Atemschutzmaske liefert keinen Sauerstoff.

* MAK: maximale Arbeitsplatzkonzentration

# Eigenschaften und Nutzen

  • Deckt alle Anwendungsbereiche der Einweg-Atemschutzausrüstung ab
  • Einfach zu lagern und zu transportieren (geringer Platzbedarf)
  • Garantierte Sicherheit, entspricht den neuesten Bestimmungen
  • Ultraweiche Willtech-Dichtlippe im Nasenbereich
  • Außergewöhnlicher Komfort, guter Dichtsitz
  • Willtech-Dichtlippe mit absorbierenden Eigenschaften
  • Vermeidet Hautreizungen und erhöht die Verträglichkeit
  • Willtech-Dichtlippe mit Schaumstoff und dichter Folie
  • Verbesserter Schutzfaktor und höchste Akzeptanz
  • Hypoallergene Willtech-Dichtlippe
  • Kein Allergierisiko
  • Ausatemventil
  • Geringer Atemwiderstand
  • Minimierte Maskenerwärmung
  • Frontal geschütztes Ventil
  • Farbiger Nasensteg
  • Guter Dichtsitz, keine Leckagen, Farbkodierung
  • Ausgezeichnetes Filtermaterial
  • Belastungstest mit 120 mg.
  • Maske muss innerhalb normaler Gebrauchsdauer nicht gewechselt werden
  • Hohes Innenvolumen mit integrierten Kinnteil
  • Einfachere und zuverlässigere Sprachverständigung
  • Leichte Maske: 14 g.
  • Äußerer Filter wasserabweisend
  • Sehr flexible und robuste Gummibänder
  • Verschiebbare Bände
  • Vermeidung des Risikos von Undichtigkeit
  • Maske ohne Latex, Silikon oder PVC
  • Keine Gebrauchseinschränkung, vermeidet Allergien
  • Einfache, hygienische Verwendung

# Wartung und Instandhaltung

  • Lebensdauer: 5 Jahre
  • Informationen zur Aufbewahrung Temperaturbereich für die Lagerung: -20°C/+40°C
  • Maximale relative Luftfeuchtigkeit für die Lagerung: unter 95 %
  • EG-Kategorie PSA 3

  • EG-Zertifizierungsnummer Q.S.001

  • EG-Baumusterprüfbescheinigung 0082/236/079/06/19/0659